Blog

White Label Point

The panoramic view of the Propane plant in the morning

 White Label Point – die Perspektive stets im Blick

 

Eine eigene Marke für Gas und Strom: EHK macht es möglich.
Gerade für Unternehmen, welche bisher noch nicht  im Bereich der Energievermarktung tätig waren,
eröffnet  diese Maßnahme sehr profitable Zusatzeinnahmen.
Ohne das eigentliche Kerngeschäft aus den Augen zu verlieren, generiert ein White Label unter Wegfall
des unternehmerischen Risikos Einnahmen „on the top“. Auch für Existenzgründer eine willkommene Gelegenheit, den Schritt in die Selbstständigkeit  zu wagen.
Als offizieller White Label Point macht EHK den Weg dafür frei und sorgt in sämtlichen Phasen der Umsetzung für einen reibungslosen  Ablauf.
Auch diese Leistungen bietet  EHK seinen White Label -Gründern kostenfrei an. Ganz im Gegensatz
zur gängigen Praxis dieser Sparte, denn in den allermeisten Fällen werden hierfür hohe fünfstellige Summen aufgerufen.
An diesem Beispiel wird abermals deutlich, dass bei EHK der grundsätzliche Erfolg und Nutzen eines Unterfangens dominierend im Vordergrund steht.